deutscher Arzt auf Teneriffa, Deutsche Facharztpraxis für Allgemeinmedizin auf Teneriffa, Dr. Kranich, deutscher Arzt, Praxis im Süden von Teneriffa, klassische Medizin und verschiedene naturheilkundliche Behandlungsformen
deutscher Arzt auf Teneriffa, Deutsche Facharztpraxis für Allgemeinmedizin auf Teneriffa, Dr. Kranich, deutscher Arzt, Praxis im Süden von Teneriffa, port, klassische Medizin und verschieden

Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine von Samuel Hahnemann entwickelte Regulationstherapie, deren Hauptcharakteristikum die Behandlung nach dem Ähnlichkeitsgesetz ist. Ferner wird nur ein Arzneimittel zur Zeit verabreicht und mit potenzierten (energetisierten) Verdünnungsstufen behandelt.
Die Verdünnungsstufen sind dabei nicht das Wesentliche der Homöopathie.
Damit unterscheidet sich die Homöopathie sich von jedem anderen Naturheilverfahren.

Das Ähnlichkeitsgesetz bedeutet, dass der Kranke mit einer Arznei behandelt wird, die in der Prüfung an Gesunden Versuchspersonen genau seine Krankheitssymptome erzeugen konnte.  Verursacht beispielsweise das gewöhnliche Kochsalz in der Arzneimittelprüfung am Gesunden einen erhöhten Blutdruck, Kopfschmerzen oder Traurigkeit, wird ein Patient, der mit diesen Beschwerden den Arzt um Hilfe bittet, Kochsalz in verdünnter Form, verschrieben bekommen, wenn die Symptome und Charakteristika genau übereinstimmen.

Die Komplexmittelhomöopathie arbeitet mit Gemischen von mehreren homöopathischen Mitteln, die ähnlich wie in der akademischen Medizin auf die Diagnose hin verordnet werden. Auch sie sind wirksam, und ihr Einsatz ist zeitsparend. Es wird jedoch nicht der Grad an Individualität erreicht, die klassischen Homöopathie auszeichnet.

Alle homöopathischen Behandlungen sind Regulationstherapien, d.h. sie versuchen durch gezielte Reizung des Organismus die Selbstheilungskräfte anzuregen. Damit sind die Grenze des Heilverfahrens gesteckt. Nur ein Organismus, der genügend „Lebenskraft“ besitzt und der frei von hemmenden Blockaden ist, kann mit einer Regulationstherapie erfolgreich behandelt werden.  Allerdings ist echte Heilung, und nicht nur Symptomunterdrückung, möglich.

In unserer Praxis werden wahlweise beide Verfahren eingesetzt und mit weiteren Therapieformen wie Eigenbluttherapie, Schröpfen etc. ergänzt. Durch die Testung mit Applied Kinesiology kann die Mittelwahl abgesichert und beschleunigt werden.